0541 1214 - 273 thomas.kaup@honeywell.com

In Zusammenarbeit mit der BBS bietet unser Unternehmen den Auszubildenden des dritten Lehrjahres die Möglichkeit eines sechswöchigen Aufenthaltes im Ausland an. Hier können sie in Zeiten der Globalisierung und von Industrie 4.0 Arbeitsprozesse kennen lernen, sowie Kultur und Mentalität im Ausland verstehen.

Auch dieses Jahr haben wir wieder am EU Austausch teilgenommen, und unseren Auszubildenden
Peter Berens für 6 Wochen nach Estland entsandt.

„Ich konnte eine Menge lernen. Sowohl über Technik und Arbeitsprozesse im Ausland, als auch über neue Kulturen und Menschen. Es war eine super Erfahrung, ich empfehle jedem, ebenfalls am Austauschprogramm teilzunehmen.“

Abschließend fand eine Urkundenverleihung an alle Teilnehmer statt, bei der unter anderem der Landrat Dr. Michael Lübbersmann die Wichtigkeit von Auslandserfahrungen betonte.