0541 1214 - 273 thomas.kaup@honeywell.com

Am 21.10 haben wir, das zweite Ausbildungsjahr, das Planspiel „Energierelevanz von Querschnittstechnologien“ von RE:PLAN durchgeführt. Dabei war jede Gruppe ein eigenes Unternehmen. Zu Beginn des Spiels haben wir Informationen zu unserem Unternehmen erhalten und musste auf dieser Basis eine Energiebilanz für das Unternehmen erstellen. Anschließend wurden Chips den entsprechenden Querschnittstechnologien auf dem Spielbrett zugeordnet. Dieses diente zur Visualisierung des Verbrauchs der jeweiligen Technologie. In jeder Runden konnten wir mit verschiedenen Maßnahmen und dem zuvor erlangten Wissen durch ein Quiz Energie und Emissionen einsparen. Zudem hatten wir ein vorher festgelegtes Budget mit dem wir die Maßnahmen bezahlen mussten. Aufgefüllt wurde dieses mit den Ersparnissen, die sich durch die Maßnahmen ergaben. Am Ende der letzten Runde sollten wir uns selber gering intensive Maßnahmen überlegen. Darunter waren zum Beispiel: Bewegungsmelder für die Beleuchtung in Sozialräumen oder durch Hinweisschilder daran zu erinnern die Computer und andere elektronische Geräte nach Feierabend auszuschalten. Durch das Planspiel konnten wir ein Gefühl dafür entwickeln durch welche kleinen Veränderungen im Unternehmen man schon Energie, Emissionen und Geld sparen kann.